TIPPS FÜR SCHNORCHLER

/TIPPS FÜR SCHNORCHLER
TIPPS FÜR SCHNORCHLER 2019-10-15T16:18:13+00:00

Damit der Urlaub am Meer noch schöner wird

  • empfehlen wir Sonnenschutzmittel in ausreichender Menge mitzunehmen, dabei empfiehlt es sich mindesten SF50 zu verwenden und es sollte auf jeden Fall wasserfest sein. Besonders beim Schnorcheln seid ihr der Sonneneinstrahlung ausgesetzt!
  • Beim Schnorcheln ein eng anliegendes UV-Shirt zum Schutz anziehen.
  • Damit ihr die schönen bunten Fische auch scharf sehen könnt, gibt es für Zweiglas-Rahmenmasken häufig optische Gläser in entsprechender Sehstärke.
  • Die Maske sollten geschützt transportiert werden. Dazu empfiehlt sich eine Maskentasche. Diese nimmt weniger Platz in Anspruch, als eine Maskenbox.
  • Wer lieber den eigenen als einen Leih-Schnorchel im Mund hat, für den gibt es sogenannte klapp- und einrollbare Schnorchel. Sie sind sehr leicht und benötigen wenig Platz im Gepäck.
  • Der Gesundheitstipp für die Ohren ist ganz einfach! Die Ohren nach jedem Tauchgang mit klarem Wasser ausspülen, keine Ohrenstäbchen benutzen und vorbeugend pflegende Ohrentropfen verwenden.
  • Zum Schutz der Füße gibt es Strandschuhe aus unterschiedlichen Materialien. Damit kann man z. B. Schnittwunden und anderen Verletzungen vorbeugen.
  • Nach dem Schnorcheln / Tauchen kann man sein Equipment in einem wasserfesten Beutel unterbringen, damit der restliche Rucksackeinhalt trocken bleibt
  • Eigene Flossen sind etwas tolles, wenn sie denn richtig passen. Achtet beim Kauf auf ein passendes Fußteil und auf eurem Körper angepasstes Flossenblatt.
  • Im nächsten Urlaub möchtet ihr vielleicht nicht mehr „nur“ an der Wasseroberfläche aufhalten, sondern die Unterwasserwelt life erleben! Dann kommt für ein  Schnuppertauchen zum Tauchteam WasserFest. Wir versprechen jede Menge Spaß und Spannung!

Wir wünschen viel Spaß und sind auch nach eurem Urlaub gerne für euch da